Winterlauf für den guten Zweck

 

Zehnter Christbaumlauf im Brochenzeller Wald mit 120 Teilnehmern bringt 700 Euro

Winterlauf für den guten Zweck
Awielen Mingstein (ganz links) war mit Mama beim Christbaumlauf dabei. Sie präsentiert Frieder Vögele (re.), Rektor der Eugen-Bolz-Grundschule, die Laufkarte.
Bild: Schwier

Meckenbeuren (kes) Bereits zum zehnten Mal fand am Samstag der Christbaumlauf im Brochenzeller Wald statt. Nach wie vor erfreut sich der Sponsorenlauf großer Beliebtheit in der Meckenbeurer Bevölkerung. „Wir hatten etwa 120 Teilnehmer. Wir können nicht klagen“, freute sich Frieder Vögele, Rektor der Eugen-Bolz-Grundschule Brochenzell. Zusammen mit den Volleyballern des Vfl-Brochenzell und dem Kindergarten Brochenzell organisiert er jedes Jahr den Waldlauf. Nach ersten Schätzungen kamen über 700 Euro zusammen. „Hilfe vor der Haustür“ lautete in diesem Jahr das Motto, denn das Spendengeld soll an Familien aus Meckenbeuren gehen. „Wir haben zwei Familien mit Kindern im Auge, die dringend Unterstützung brauchen“, erzählte Schulleiter Vögele. Gemeinsam mit Rolf Mayer von der Gemeindeverwaltung Meckenbeuen wurden die Familien ausgesucht, denen demnächst die Hilfe in Form von Sachspenden zukommen soll. Mittlerweile gehört der Christbaumlauf vor allem für die Brochenzeller Einwohner zum festen Termin am letzen Wochenende vor Weihnachten. Auf welche Art und Weise die 1,4 Kilometer lange Strecke durch den Wald absolviert wird, ist dabei unerheblich. Neben dem klassischen Spaziergänger, dem Jogger und dem Schlittenfahrer wurden sogar zwei Fahrradfahrer gesichtet, die die Tour durch die idyllische Schneelandschaft bewältigten. Den Streckenrekord konnten an diesem Tag Andreas Bucher und Manuel Gebhard mit zwölf Runden für sich verbuchen. „Die kriegen beim nächsten Training einen Extrapreis“, versprach Adriano Granato, der die beiden in der Fußball D-Jugend des Vfl-Brochenzell trainiert. Mit seinen zehn Monaten war Awiélien Mingstein der jüngste Teilnehmer beim Christbaumlauf. Warm eingepackt in einen dicken Schneeanzug ließ er sich von seinem Vater auf einem Schlitten die weihnachtlich dekorierte Strecke entlang ziehen. Der viele Trubel am Start- und Zielpunkt störte ihn wenig. Zufrieden betrachtete er die vielen Läufer, die Glühwein, Punsch und Waffeln genossen.

Eugen - Bolz - Grundschule

Andreas-Hofer-Str. 42

88074 Meckenbeuren

   

Telefon: 07542 / 4659

Fax:       07542 / 4150

E-Mail: m.vollmer@schule-meckenbeuren.de

 

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo:  13.00 - 15.00 Uhr

Di:     8.00 - 12.00 Uhr

Do:    8.00 - 12.00 Uhr