"Mäuseplage" an der Eugen-Bolz-Grundschule Brochenzell

 

Es war dringend nötig, dass am "Gumpigen Donnerstag", den 3.03.2011 die Grundschüler in Brochenzell von den dortigen Hexen und Narren vom Unterricht befreit wurden, denn die Mäuse hatten sich im Schulgebäude unerwartet stark vermehrt und der hauseigene Kater konnte der großen Anzahl nicht mehr Herr werden.

Doch die Schüler begrüßten die große Mäuseschar, denn sie wussten, das bedeutete nämlich für sie Unterrichtsbefreiung und Schulausfall - Humpis Ahoi!

Schon am Mittwoch, den 2.03.2011 beherrschten die Kinder den Schulablauf und zeigten während des "Bunten Vormittags" in einer abwechslungsreichen und spannenden Show ihr musisches und sportliches Können. Mit fröhlichem Gesang und fetzigem Tanz (Kl. 2a), einer schwierigen Akrobatik (Kl. 3a, 3b), verschwörerischen, unheimlichen Zaubersprüchen (Kl. 4a, 4b), und gruseligen, ewig hungrigen Monsterlein (Kl. 1a, 1b, 2b) versuchten sie den Hoppelhasen Hans zu finden. Doch es war wie verhext, kaum glaubte man ihn erwischt zu haben, hoppelte er davon und zeigte allen nur noch seine kleine buschige Hasen-Blume.

Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch! Die Mäuseplage hatte sich in Brochenzell herumgesprochen und mit einem großen Aufgebot an Hexen und Narren wurden die Schüler jubilierend und singend vom Lernen erlöst und gemeinsam mit "Mann und Maus" in die Aula begleitet. Dort konnten sie sich richtig austoben und feierten begeistert ihre Befreiung mit dem Song: "Hands up". Dabei wurde die Schule gründlich von allen Mäusen sauber gefegt und auch der Schulkater war froh, die Kräfte zehrende Jagd endlich abgeben zu können.

Anmerkung: Für alle Tierschützer sei noch kurz erwähnt, dass dabei keine einzige Maus zu Schaden gekommen ist.

 

 

bk 03-11

weitere Bilder s. Galerie

Eugen - Bolz - Grundschule

Andreas-Hofer-Str. 42

88074 Meckenbeuren

   

Telefon: 07542 / 4659

Fax:       07542 / 4150

E-Mail: m.vollmer@schule-meckenbeuren.de

 

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo:  13.00 - 15.00 Uhr

Di:     8.00 - 12.00 Uhr

Do:    8.00 - 12.00 Uhr