Einschulung an der Eugen-Bolz-Grundschule

 

Am Samstag, den 17. September 2011 begann für 32 Erstklässler der „Ernst des Lebens“, wie Pfarrer Weiß und Frau Friedel ihnen auf humorvolle Weise nahe brachten. Nach einem schönen Gottesdienst fand für die erwartungsvollen Kinder, ihre Eltern und Freunde die Einschulungsfeier statt, die die Schüler der zweiten Klassen mit Frau Ostermann und Frau Dikel-Hildebrand für sie vorbereitet hatten. Sprachlich schön verständlich und von begeistertem Gesang begleitet zeigten die Kinder das Stück der „Verlorengegangenen Buchstaben und Zahlen“, im Verlauf dessen kleine, freche aber wissbegierige Hasen die Zahlen stahlen, um sie in ihrer Häschenschule zu üben, während die Buchstaben von niedlich rot bemützten Zwergen in ihre Zwergenschule entwendet wurden. Doch nach dem Hilfeschrei der entsetzten Schüler, bei dem sie die neuen Erstklässler kräftig unterstützten, fand sich am Ende alles wieder und das Lernen konnte beginnen.

So schickte Rektor Frieder Vögele die sehr aufmerksamen Kinder in ihre erste Schulstunde mit einer Geschichte, die jedem Kind verriet, dass in ihm ein Geheimnis schlummere, das es nun in den nächsten Jahren zu entdecken gilt.

Die Paten aus den dritten Klassen begleiteten die frischen Erstklässler nun in ihre Klassenzimmer, sangen mit ihnen ein Lied zur Begrüßung und ließen sie dann mit Frau Hägele und Frau Klein ihre erste Schulstunde erleben.

In der Zwischenzeit konnten sich die zurückgebliebenen Eltern und Gäste an einem reichhaltigen Buffet bedienen, das die Eltern und Kinder der dritten Klassen perfekt vorbereitet hatten.

                                                                                                 OSch

Eugen - Bolz - Grundschule

Andreas-Hofer-Str. 42

88074 Meckenbeuren

   

Telefon: 07542 / 4659

Fax:       07542 / 4150

E-Mail: m.vollmer@schule-meckenbeuren.de

 

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo:  13.00 - 15.00 Uhr

Di:     8.00 - 12.00 Uhr

Do:    8.00 - 12.00 Uhr