Die Zukunft von Meckenbeuren mit Kinderaugen gestalten - Projekttage Klasse 4 - 29./30.10.2015


 


Unter diesem Motto startete kurz vor den Sommerferien das Kinderbeteiligungsprojekt an der Eugen-Bolz-Grundschule Brochenzell, das in Zusammenarbeit mit  der Gemeinde, dem Schulkollegium und dem Jugendreferat Meckenbeuren unter der Leitung von Udo Wenzl durchgeführt wird.

Kinder und Jugendliche aktiv an Entscheidungsprozessen der Gemeinde teilhaben und mitentscheiden zu lassen ist das Ziel einer mehrtägigen Veranstaltung, die am 29. und 30. Oktober stattfinden wird.  Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen sollen als wichtige Gesellschaftsmitglieder der Gemeinde Einblicke in politische und demokratische Entscheidungsprozess erhalten und sich aktiv für ihre Belange und  Interessen einsetzen.  Dabei bietet der Fächerverbund Mensch, Natur und Kultur eine passende Plattform und viele Anknüpfungspunkte für die Kinderbeteiligung im kommunalen Raum.

Im Anschluss an diese Schulveranstaltung werden die Kinder am 12. November die Möglichkeit haben, ihre Ergebnisse dem Gemeinderat und der Öffentlichkeit vorzustellen.

Bisher konnten die Kinder an einem Nachmittag ihr Lebensumfeld genau in den Blick nehmen und machten sich als „Gemeindedetektive“ auf Erkundungsreise in Brochenzell. Als Experten ihres Lebensumfelds  begutachteten die Kinder ihren Schulweg, umliegende Spielplatze und Sportanlagen und dokumentierten durch eine Fotoausstellung ihre Erkenntnisse und Erfahrungen.  (may)

Projekttag 1

Erstbegegnung und Informationsaustausch mit Herrn Udo Wenzl und dem Bürgermeister Herrn Andreas Schmid.

Die beim Informationsaustausch grundlegenden Bilder entstanden bei einer Ortsbesichtigung. Beanstandet wurden die Zustände auf den Spielplätzen, der teilweise zu schmale Schulweg, die Verunreinigungen und Schmierereien an öffentlichen Plätzen sowie die Vermüllung:

Nach der gemeinsamen Frühstückspause machten sich 4 Gruppen auf den Weg: Hierbei wurden wieder Spielplätze und verschiedene Schulwege begutachtet, aber auch der Brochenzeller Wald rückte in den Mittelpunkt:

Bei dieser Ortsbegehung erkannten die Kinder aber auch, dass die Größe des Spielplatzes und der Zustand der Schaukeln in Ordnung waren. Sie zeigten vorbildlich, wo man die Straße überquert:

Zum Schluss trafen sich alle in einem Abschlusskreis und Herr Wenzl resümierte kurz über den ersten Projekttag:

Projekttag 2

Nach einem gemeinsamen Begrüßungslied ging es fleißig in eine Gruppenarbeit, in die die Lehrer ebenfalls involviert waren. Alle sollten sich mit der Neugestaltung des Schul-/Pausenhofes beschäftigen:

Gelungene Pläne entstanden, die der Gemeinschaft nach Fertigstellung präsentiert wurden:

Nach einer gemeinsamen Frühstückspause nahmen die Gruppen des Vortages "ihr" Projekt wieder auf, um eine Präsentation darüber anzufertigen. Diese Präsentationen werden am 12. November 2015, ab 17.00 Uhr, in einer öffentlichen Sitzung dem Gemeinderat vorgestellt.

Mit vielen tollen Erfahrungen und Ergebnissen im Gepäck, die wir alle an den beiden Projekttagen sammeln konnten, verabschiedeten wir uns in die Herbstferien....

Eugen - Bolz - Grundschule

Andreas-Hofer-Str. 42

88074 Meckenbeuren

   

Telefon: 07542 / 4659

Fax:       07542 / 4150

E-Mail: m.vollmer@schule-meckenbeuren.de

 

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo:  13.00 - 15.00 Uhr

Di:     8.00 - 12.00 Uhr

Do:    8.00 - 12.00 Uhr