Besuch der Zauberflöte

im Marionetten-Theater Lindau am 18. Mai 2017

Mit 95 Schülern der Schulen Meckenbeuren und Brochenzell fuh- ren wir mit (nicht gerade zuverlässigen) Zügen nach Lindau, um unsere Mozart-Projektwoche mit einem Besuch in der Marionetten-Oper abzuschließen.

 

Die drei ausgewählten Arien der Oper waren den Kindern bekannt und so wussten sie genau, wo sie in die eigentlich zwei Stunden dauernde Geschichte einzuordnen waren. Ob nun Papageno sein lustiges Lied, Tamino seine schmachtende Arie oder die Königin der Nacht ihre zornigen und beeindruckenden Koloraturmelodien zum Besten gaben, man konnte über das Singen ganz vergessen, dass das ja Marionetten waren, so lebendig wurden sie auf der Bühne. Doch im Anschluss bekamen alle einen gründlichen Einblick hinter den Kulissen, wo manch einer staunte, wie klein die Puppen in echt waren!

 

Ganz genau konnten wir die unzähligen Fäden begutachten, die die Marionetten zum Leben erwecken können und sie fließende Bewegungen machen lassen. Sogar tanzen können sie! Geduldig wurden alle Fragen beantwortet, so dass alle Kinder zufrieden und beeindruckt das gemütliche Theater verließen. Bei strahlendem Sonnenwetter gab es für alle noch ein Eis am Bodenseeufer und dann ging es ohne Zugverspätung(!) zurück nach Meckenbeuren.

 

Schön war es, diesen Ausflug gemeinsam mit mehreren Klassen und unserer Nachbarschule in Mecka zu verleben! (Scha)

 

Eugen - Bolz - Grundschule

Andreas-Hofer-Str. 42

88074 Meckenbeuren

   

Telefon: 07542 / 4659

Fax:       07542 / 4150

E-Mail: m.vollmer@schule-meckenbeuren.de

 

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo:  13.00 - 15.00 Uhr

Di:     8.00 - 12.00 Uhr

Do:    8.00 - 12.00 Uhr