Zu Besuch in Ottokar`s Puppentheater in Ravensburg

Am Nikolaustag besuchten die Klassen 1b und 2b gemeinsam mit ihren Lehrern und Betreuer Ottokar`s Puppentheater in Ravens-burg.

 

Herr Ottokar Seifert erzählte gemeinsam mit zwei Darstellerinnen die packende und geheimnisvolle Geschichte, warum das Wrack des Segelbootes Zephyr auf den Klippen über dem Meer gestrandet war.

 

Die Kinder hörten sehr aufmerksam der Geschichte zu, in der ein Junge, der seinen Vater beim Segeln verlor, der beste Segler der Welt werden wollte. Tagtäglich fuhr er mit seinem Segelboot hinaus, um Fische für seine Mutter und sich zu fangen. Der Junge lernte dabei viele Meeresbewohner kennen. Doch eines Tages kam er von der Fahrt nicht mehr zurück. Bei einem Sturm kenterte er und …

 

Das Stück „Das Wrack der Zephyr“ ist ein Schwarzes Theater mit Stabpuppen. Die Kinder beider Klassen waren begeistert, denn nicht nur, dass sie in das Stück mit einbezogen und selbst zu Darsteller des Stückes wurden, nein, auch die Atmosphäre des Schwarzlichttheaters tat sein Übriges dazu.

 

 

 

Im Anschluss an das Stück zeigte Herr Seifert den Kindern noch die unterschiedlichen Arten der Puppen und erzählte, woher sie stammen. Vielen Dank, Herr Seifert!

 

Drahtmarionetten

 

sowie

 

Fadenmarionetten

Ein weiterer Dank gilt dem Förderverein der EBGS, der mit seiner finanziellen Unterstützung uns diesen tollen Nikolaustag ermög-licht hat. (wo)

 

Eugen - Bolz - Grundschule

Andreas-Hofer-Str. 42

88074 Meckenbeuren

   

Telefon: 07542 / 4659

Fax:       07542 / 4150

 

E-Mail: 

ebs@schule-meckenbeuren.de

 

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo:  13.00 - 15.00 Uhr

Di:     8.00 - 12.00 Uhr

Do:    8.00 - 12.00 Uhr